Lappen - info!


Lappen - info!
Lappen: Das Sprichwort jemandem durch die Lappen gehen kommt aus der Jägersprache. Bei sogenannten Lappjagden wurden Lappen und Netze zwischen die Bäume des Jagdreviers gehängt, um die Tiere am Ausbrechen zu hindern und in bestimmte Richtungen zu lenken. Obwohl das Wild in seiner Mehrzahl wirklich vor den Lappen flüchtete, brachen vereinzelte Tiere doch aus und gingen somit buchstäblich durch die Lappen. Diese Art der Jagd wurde bereits im 16. Jahrhundert beschrieben, in übertragener Bedeutung und mit Bezug auf Menschen gebraucht, ist die Redewendung erst in späteren Jahrhunderten bezeugt und bedeutet „entwischen, entgehen“.

Universal-Lexikon. 2012.